Meine Werkstatt - das ist sie!

Klein aber mein.

 

Sie ist wirklich sehr klein, meine Werkstatt (nur 3 Sitzplätze), aber weitaus familienfreundlicher als mein ehemaliges Ladengeschäft.

2005, nachdem mein zweites Kind zur Welt kam, entschloss ich mich, aus dem Laden lieber eine kleine Werkstatt zu machen, um so Beruf(ung) und Familie besser koordinieren zu können.

In der Zwischenzeit ist es zwar nicht mehr so wichtig anwesend zu sein, aber die Flexibilität der Werkstattzeiten genießen meine Kunden sowie meine Familie und ich.

 

Weihnachten bis März/April (je nach Wetterlage) bleibt meine Werkstatt geschlossen.

 

In dieser Zeit mache ich aber gerne noch "Hausbesuche" - ab 5 Personen.